468wanne-eickel.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

"Der Mondpalast von Wanne-Eickel" Der Städtischen Saalbau im Wanner Stadtgarten entstand 1911 als „Kaisersaal“ im wilhelminische Jugendstil und hat seitdem eine Menge Darsteller erlebt,

(ID 29892)
Fahrscheinwerfer am Führerstand von Lok 4, des Baufeldes Pluto(Wanne-Eickel) des Bergwerks Consolidation(Gelsenkirchen), zeigt die Besonderheit von Lokomotiven die im Untertage-Betrieb in



"Der Mondpalast von Wanne-Eickel" Der Städtischen Saalbau im Wanner Stadtgarten entstand 1911 als „Kaisersaal“ im wilhelminische Jugendstil und hat seitdem eine Menge Darsteller erlebt,  Der Mondpalast von Wanne-Eickel  Der Städtischen Saalbau im Wanner Stadtgarten entstand 1911 als „Kaisersaal“ im wilhelminische Jugendstil und hat seitdem eine Menge Darsteller erlebt, u.a. Zarah Leander, Theo Lingen und Maria Schell, aber auch Betriebsversammlungen und Parteitage wurden in ihm abgehalten. So wechselvoll wie seine Verwendung, ist auch die Architektur. Das moderne Foyer und das wilhelminische Haupthaus ist ein gutes Beispiel für eine lebendige Ruhr-Architektur. Seit dem 28.Januar 2004 beherbergt der „Saalbau“ den Mondpalast von Wanne-Eickel, das erste Volkstheater im Ruhrgebiet. 07.03.2009

"Der Mondpalast von Wanne-Eickel" Der Städtischen Saalbau im Wanner Stadtgarten entstand 1911 als „Kaisersaal“ im wilhelminische Jugendstil und hat seitdem eine Menge Darsteller erlebt, u.a. Zarah Leander, Theo Lingen und Maria Schell, aber auch Betriebsversammlungen und Parteitage wurden in ihm abgehalten. So wechselvoll wie seine Verwendung, ist auch die Architektur. Das moderne Foyer und das wilhelminische Haupthaus ist ein gutes Beispiel für eine lebendige Ruhr-Architektur. Seit dem 28.Januar 2004 beherbergt der „Saalbau“ den Mondpalast von Wanne-Eickel, das erste Volkstheater im Ruhrgebiet. 07.03.2009

Klaus Muhs http://www.468wanne-eickel.de 21.08.2009, 957 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.